Gerichtliches Inkasso

null

Wenn ein außergerichtlicher Forderungseinzug ohne Erfolg bleibt, streben wir für Sie ein gerichtliches Mahnverfahren an – bundesweit. Hier profitieren Sie von unserer Erfahrung und unserem Partnernetzwerk. In einem ersten Schritt beurteilen wir die Erfolgsaussichten eines gerichtlichen Verfahrens. Die wirtschaftliche Situation des Schuldners lassen wir durch unsere Kooperationspartner prüfen.

Den Bearbeitungsstand Ihrer Forderung im Blick

Auf unserem Onlineportal erhalten Sie zu jeder Zeit Einblick in den aktuellen Beitreibungsstand Ihrer Forderung. Hier finden Sie auch die Informationen ob der Mahn- oder Vollstreckungsbescheid beantragt wurde oder Vollstreckungsmaßnahmen, Pfändungsmaßnahmen, sowie Verfahren zur Abgabe der Vermögensauskunft anstehen. DB Inkasso unterstützt Sie zielorientiert in den zwei unterschiedlichen Arten von Mahnverfahren vor Gericht. DB Inkasso bietet Ihnen in beiden, im Folgenden näher beschriebenen Fällen eine kostensensible Verfolgung und Abrechnung Ihrer Forderungsangelegenheiten.

Gerichtliches Mahnverfahren ohne Klage

Wir helfen Ihnen mit unserer Erfahrung und Spezialisierung bei gerichtlichen Mahnverfahren: Eine Klage wird bei unstrittigen Forderungen nicht erhoben. Nachdem der Schuldner den durch uns beim zuständigen Mahngericht beantragten gerichtlichen Mahnbescheid erhalten, und diesem nicht widersprochen hat, erfolgt die Beantragung des Vollstreckungsbescheids. Legt der Schuldner gegen diesen keinen Einspruch ein, gilt er als rechtskräftiger und vollstreckungsfähiger Titel und die Titulierung ist damit abgeschlossen.

Klageverfahren bei strittigen Forderungen

Widerspricht der Schuldner dem Mahnbescheid oder legt Einspruch gegen den Vollstreckungsbescheid ein, wird die Forderung strittig. Wenn sie es wünschen, werden Ihre Außenstände vor Gericht von einem unserer Vertragsanwälte eingeklagt. Nach einem rechtmäßigen Urteil, leiten wir die Vollstreckung ein.

Gerichtliches Inkasso von DB Inkasso – Ihre Vorteile

Erfahrung bei gerichtlichen Mahnverfahren - seit 1989

Papierlose Datenverarbeitung und Erhebung

Bearbeitungsstand immer online einsehbar

Günstige Alternative zu einem Rechtsanwalt

Persönliche Mandanten-Beratung

Individuelle Kontaktaufnahme mit den Streitparteien

Wir arbeiten kostenneutral

Bonitätsprüfung durch BÜRGEL

Sie sparen Zeit, wir sichern den Erfolg

Große Mengen von Forderungen bearbeitbar

Compliance Management System (CMS)

Wir suchen Lösungen

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Wenn ein Mahnverfahren nicht im Einvernehmen beider Parteien, oder selbst nach der Hinzunahme eines Inkassounternehmens, keine außergerichtliche Einigung erzielt, vertreten unsere Vertragsanwälte Ihre Interessen vor Gericht.

Menü